The Last Newspaper No.5

290 x 380 mm
Druck (s/w) auf farbigem Zeitungspapier

Wie fängt man eine Stadt ein? Wie reproduziert man ihre Atmosphäre, Lebenswelten auf Papier, ergänzt durch persönliche Erlebnisse und Reflektionen? 

Dieser Frage stellten sich  fünfzehn Studierende und zwei Professoren auf einer Exkursion nach Avignon. Eine Woche umfasst das Projekt jeweils, das nicht zum ersten Mal stattfand. So waren die selbsternannten »Touristen im Regen« – der Name ist der Wetterlage des ersten Zielortes zu verdanken – bereits in New York, Jerusalem, Rom und Krakau unterwegs. Begleiten kann man die Reisegruppe auf ihrem Blog, für den das Projekt in fotografischer, textlicher und illustrierter Form festgehalten wird.

Münster, 2016

 Ausstellung im Museum für Lackkunst
.
.
.